Stand-alone systems

Das Seminar zum Thema "Stand-alone-Systems", das am 2. November 2015 im Westwood Ikoyi, Lagos stattfand, ist die Fortsetzung von vier erfolgreichen Seminaren über die Nutzung der Potenziale Erneuerbarer Energien. Finanziert durch den Klimafond des Auswärtigen Amts, wird die Seminarreihe vom Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Lagos und dem Energie und Umwelt Desk der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Lagos seit 2014 durchgeführt. Das Seminar konzentrierte sich auf die Finanzierungsmöglichkeiten der erneuerbaren Energien sowie die Herausforderungen und Vorteile beteiligt.

Die Präsentationen über PV- Inselsysteme, beleuchteten die Vorteile netzunabhängiger Stromversorgung. Mit Blick auf die nur langsame Verbesserung der Stromversorgung in städtischen Gebieten, stellen PV- Inselsysteme zumindest eine individuelle Lösung dar, sich selbst mit Strom zu versorgen - könnten aber auch in Zukunft durch dezentrale Einspeisung zur Einnahmequelle werden. 

Hier finden Sie die Vollständige Pressemitteilung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Baerbel Freyer, Leiterin der Energie- und Umweltabteilung der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Lagos, Nigeria: freyer(at)lagos-ahk.de

 

Präsentationen 

 

Blue Camel Living off Grid 

Blue Ocean Pay-As-You-Go

Raach Solar Brochure